Etwas fehlt

„Es ist Donnerstag und mein elektronischer Terminkalender erinnert mich: Es ist gleich wieder Lese- und Vorlesezeit. Doch schweren Herzens lösche ich den Termin, nur diesen einen, nicht die ganze Serie – es muss doch bald irgendwie weitergehen!
Ich vermisse die Kinder, rechts und links in die Sofaecken gekuschelt, wie sie lauschen und sich darüber freuen, unsere volle Zuwendung und Aufmerksamkeit zu erfahren! Und wie schön, wenn die Kinder betteln „...darf ich heute wieder zu Dir?“ oder am Ende der Lesezeit sagen: „Das war aber schön...“. Ich hoffe, dass Corona bald ein Ende hat und die leuchtenden Augen der Kinder uns wieder zeigen, wie wertvoll diese Zeit ist, die wir den Kindern spenden.“

Thomas Wrensch, Lesepate