Paten und Projektbegleiter für das Projekt „Kinder von Hauptschulen für Technik begeistern“

Mit dem Projekt "Kinder von Hauptschulen für Technik begeistern" ist die Bürgerstiftung Braunschweig in Kooperation mit der VW Belegschaftsstiftung an zwei Hauptschulen im Einsatz. Ziel ist es, junge Menschen bereits ab der 5. Klasse bis hin zum Schulabschluss durch unter­schied­liche Praxismodule nachhaltig für Technik zu begeistern und somit Berufs­perspektiven aufzeigen. Außerdem werden die Kinder durch dieses Projekt in ihrer Entwicklung auf unter­schied­lichen Ebenen gestärkt.

Aufgabenbeschreibung: Sie begleiten und unterstützen die Schüler mindestens für ein gesamtes Schuljahr. Sie sind verlässlicher Ansprechpartner für die jungen Menschen und stehen ihnen an den Projekttagen mit Rat und Tat zur Seite. Die Schüler werden in jeder Jahrgangsstufe durch verschie­dene Themengebiete/Module  fachmännisch geleitet:

  • Arbeiten mit Metall, Holz und Kunststoff
  • Grundlagen E-Technik verstehen
  • Roboter in Bewegung
  • In die 3-D Welt eintauchen

Sie vervollständigen das Team von Lehrern und ehrenamtlichen Experten und Partnern. Die einzel­nen Module sind bereits festgelegt und Sie werden durch Fachleute angeleitet.

Zeitlicher Aufwand: Ab sofort für mindestens 1 Schuljahr - idealerweise für 4 Schuljahre, so dass Sie die Schüler durch die verschiedenen Jahrgangsstufen bis zum Hauptschulabschluss begleiten. Nehmen  Sie sich pro Schuljahr 4-5 Vormittage Zeit, die Kinder an den Projekttagen von etwa 08.00 bis ca.14.00 Uhr zu unterstützen. Zusätzlich gibt es 2-3 Vor-/ und Nachtreffen (Dauer ca. 1 Stunde), um Inhalte, Ablauf, Organisation etc. zu besprechen.

Voraussetzungen: Sie haben technisches Vorwissen und haben Spaß im Umgang mit jungen Men­schen. Ihre eigene Begeisterungsfähigkeit für Technik können Sie auf die Schüler übertragen. Es macht Ihnen Freude, Kinder aktiv und erlebnisorientiert bei der Berufsorientierung geduldig und ausdauernd zu unterstützen.

Nach § 72a SGB VIII des Bundeskinderschutzgesetzes müssen Ehrenamtliche, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, erweiterte Führungszeugnisse vorlegen.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit dort zu unterstützen und zu fördern, wo es gebraucht wird
  • Engagement, das sich nachhaltig auswirkt
  • Einführung und Anleitung in das Projekt, damit Sie engagiert arbeiten können
  • feste Ansprechpartner durch den/die Projektleiter/in und durch die Ehrenamtskoordinatorin
  • Feedback und Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit
  • Haftpflichtversicherungsschutz wenn Sie sich im Namen der Bürgerstiftung Braunschweig engagieren
    Wenn Sie MitMachen wollen, wenden Sie sich an Nina Voß Tel. 0176 54341985 oder ehrenamt@buergerstiftung-braunschweig.de .

Wir freuen uns auf SIE!

Zurück