LesePatinnen und LesePaten

Das Projekt "Auf dem Weg zum Buch" ist bereits an 34 Schulen und 27 Kitas in Braunschweig im Einsatz. Rund 200 ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten gehen regelmäßig zu den Kindern.

Aufgabenbeschreibung: Nach einer individuellen Einführung durch Frau Lehr oder Frau Perlick, bieten Sie als Lesepatin/Lesepate den Vorschulkindern oder Grundschülern ein zusätzliches Leseangebot an. Das Ziel ist es, den Spaß am Lesen zu wecken und die Kinder zu motivieren. Es wird gemeinsam gelesen, das Gelesene besprochen, Bedeutungen erklärt und Fragen gestellt.

Zeitlicher Aufwand1x in der Woche (oder mehr) gehen Sie vormittags in eine Schule oder einen Kindergarten. Planen Sie bitte pro Besuch etwa 2 Stunden ein.

Voraussetzungen: Sie haben Spaß am Lesen und Vorlesen. Sie sind gerne mit Kindern zusammen und können auf ihre Bedürfnisse mit Geduld eingehen. Um zu den Kindergärten oder Schulen zu gelangen, sollten Sie mobil sein.

Nach § 72a SGB VIII des Bundeskinderschutzgesetzes müssen Ehrenamtliche, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, erweiterte Führungszeugnisse vorlegen.

Wir bieten Ihnen:

  • Einführung und Anleitung in das Projekt damit Sie engagiert arbeiten können
  • Schnuppermöglichkeiten nach Terminabsprache
  • Regelmäßige Zeitstiftertreffen zum Erfahrungs- und Anregungsaustausch
  • Projektbezogene Fortbildung und/oder Fortbildungen über das BürgerKolleg Braunschweig
  • Feste Ansprechpartner durch den/die Projektleiter/in und durch die Ehrenamtskoordinatorin
  • Bei Fragen oder Schwierigkeiten ein Gespräch in vertraulicher Atmosphäre
  • Feedback und Bescheinigung über die ehrenamtliche Tätigkeit
  • Haftpflichtversicherungsschutz wenn Sie sich im Namen der Bürgerstiftung Braunschweig engagieren

Wenn Sie MitMachen wollen, wenden Sie sich an Nina Voß Tel. 0176 54341985 oder ehrenamt@buergerstiftung-braunschweig.de.

Wir freuen uns auf SIE!

Zurück