Tiere helfen Menschen-Stiftung

Die Stiftung wurde am 4. Dezember 2007 unter dem Dach der Bürgerstiftung Braunschweig gegründet. 


Der Zweck der Stiftung ist die nachhaltige selbstlose Förderung und Entwicklung der Aus- und Weiterbildung von Tieren, insbesondere Hunden, für den Dienst an hilfebedürftigen und kranken Menschen, der Tiertrainer und Therapeuten einer Tier-gestützten Therapie sowie der künftigen Tierhalter. Dazu zählt auch die Unterstützung bei der Anschaffung von Therapietieren zum Wohl der in der Stadt Braunschweig lebenden Menschen.