Stiftung Lebendiges Lehre

Die Stiftung wurde 2020 errichtet. Der Stifter ist kulturinteressiert und möchte in den nächfolgenden 15 bis 20 Jahren in seiner Heimatgemeinde Lehre und in der Region immer wieder Veranstaltungen initiieren und unterstützen, die mittelbar der Verbesserung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens dienen. Dabei soll die Stiftung Lebendiges Lehre sowohl fördernd als auch operativ tätig sein.